FAQ Word Import

Wie funktioniert der Word Import?

Beim Word Import wird ein Microsoft Word Dokument in ein HTML Dokument konvertiert und in den Newsletter Editor geladen. Bilder und Links werden hierbei übernommen.
Die Möglichkeiten des Imports von Microsoft Word Dokumenten unterliegen einigen Beschränkungen. Fließtext mit Bildern und einfachen Tabellen werden normalerweise recht gut konvertiert, komplexe Layouts mit Hintergrundgrafiken hingegen können leider nicht sinnvoll ins HTML Format umgesetzt werden.

Was soll ich beim Word Import beachten?

Die Möglichkeiten des Imports von Microsoft Word Dokumenten unterliegen einigen Beschränkungen. Fließtext mit Bildern und einfachen Tabellen werden normalerweise recht gut konvertiert, komplexe Layouts mit Hintergrundgrafiken hingegen können leider nicht sinnvoll ins HTML Format umgesetzt werden.
Hier sind einige Tipps für den Import von Dokumenten aus Microsoft Word:
1. Möglichst einfache Word-Dokumente nehmen
2. Keine Hintergrundgrafiken verwenden
3. Keine mehrspaltigen Dokumente verwenden
4. Keine exotischen Schriftarten (die empfohlenen Schriftarten sind die Schriftarten im E-Mail Editor)
5. Keine Kopf-/Fußzeilen benutzen
6. Keine Textboxen verwenden
7. Text oder Bilder dürfen nicht über die Ränder hinausgehen

Beim Import meiner MS Word Datei sind die Schriften teilweise nicht richtig oder verrutscht. Sie lassen sich auch nicht im E-Mail Editor ändern. Was kann ich tun, damit mein Newsletter richtig angezeigt wird?

Wenn einzelne Abschnitte einer MS Word Datei nicht richtig dargestellt werden liegt es meist daran, dass die Formatierung in Word durcheinander kam.
Wir empfehlen generell, eine Word Datei möglichst sauber zu formatieren.
Das beste ist es eine neue MS Word Datei anzulegen, und den Newsletter noch einmal zu erstellen. Achten Sie beim Kopieren und Einfügen von Inhalten besonders darauf, diese erst in ein neutrales Programm wie Notepad einzufügen und von da aus noch einmal zu kopieren, damit Formatierungsfehler nicht in die neue Datei übertragen werden.
Wir empfehlen auch immer, die Stilfunktionen von MS Word zu nutzen, um Überschriften und Text klar zu definieren.

Warum werden zweispaltige Worddokumente nicht richtig angezeigt?

E-Mails basieren auf dem HTML Format und sind für die Anzeige auf Bildschirmen ausgelegt, während Microsoft Word sich mehr an Printformaten orientiert. HTML selber unterstützt deswegen keine mehrspaltigen Formatierungen, weswegen zwei- und mehrspaltige Word-Dokumente nicht richtig konvertiert werden können.

Alternativ können Sie ggf. die entsprechenden Layout Elemente des E-Mail Editors nutzen, um damit zwei Spalten zu erzeugen und die entsprechenden Texte durch Kopieren & Einfügen zu inserieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Präferenzen der Nutzer erkennen und die Webseite optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation mit dieser Webseite bestanden hat. Es wird nur das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personengeschützte Daten können in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, beispielsweise um einen Login zu ermöglichen. Wenn Sie diese Webseite nutzen stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Wenn Sie keine Cookies verwenden, kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Schließen